HomeHausBadezimmerInstallation der 3D Wandpaneele | Wandverkleidung | Wanddesign – NEU

Installation der 3D Wandpaneele | Wandverkleidung | Wanddesign – NEU

Installation der 3D Wandpaneele | Wandverkleidung | Wanddesign – NEU

Installation der 3D Wandpaneele | Wandverkleidung | Wanddesign – NEU

– © 2013 by 3D Wandpaneel GmbH

3D Wandpaneele —
die zeitlose dreidimensionale Design-Idee der Wandverkleidung aus Bambusfasern und Zuckerrohr!

3D Wandpaneele können einfach und schnell montiert werden. Hier zeigen wir Schritt für Schritt, wie Sie die Wandpaneele richtig installieren.

Das 3D Wandpaneel ist ein reines Naturprodukt und wird aus recycelbaren Rohstoffen wie Bambusfaser und Zuckerrohr unter Anwendung von Hightech-Methoden hergestellt. Mit unseren Paneelen zeigen wir Verantwortung für Mensch, Umwelt, Klima und Zukunft. Bambus ist ein bedeutender, schnell nachwachsender Rohstoff. Einige der besonderen Eigenschaften der Bambusfaser ist ihr natürlicher antibakterieller Wirkstoff, die enorme Atmungsaktivität und die hohe Widerstandsfähigkeit.

Im nachfolgenden Kurzfilm werden zwei Installationsvarianten der 3D Wandpaneele aufgezeigt.

Zum einen die einfache und schnelle Installationsvariante, die sich am ehesten für den Endverbraucher eignet und zum anderen werden Hinweise und Tipps für die professionelle Installation bereitgestellt. Bei der professionellen Installation empfiehlt es sich an einen Malermeister vor Ort zu wenden.

Für die einfache Installation der 3D Wandpaneele mit Fliesen-Kreuzchen ist grundsätzlich keine gesonderte Ausbildung erforderlich. Wobei auch erfahrene Maler und Handwerker die nachfolgende Installationsanweisung beachten sollten.
Beginnen Sie mit der Installation erst nach dem Sie die Installationsanweisung komplett durchgeschaut haben.

Schnelle Installation mit Fugen mittels Fliesen-Kreuzchen

a) Bevor wir mit der Installation beginnen können, entnehmen wir die Paneele aus der Verpackung und lassen diese mindestens 4-5 Tage bei normalem Raumklima akklimatisieren.

b) Für einen reibungslosen Installationsverlauf der Paneele empfiehlt es sich folgende Hilfswerkzeuge und Materialien bereitzulegen:

**********
Schritt 1. — die Untergrundvorbereitung
**********

Bei der korrekten Untergrundvorbereitung gilt es Folgendes zu beachten:

Der Untergrund muss eben, tragfähig, dauertrocken sowie frei von Rissen sein.
Auch achten wir darauf, dass dieser sauber und trennmittelfrei ist.
Bereits an der Wand vorhandene Tapeten können ebenfalls als Untergrund genommen werden.
Als erstes teilen wir mit Hilfe von Bleistift und Zollstock die zu beklebende Wand für die Wandpaneele ein. Die Wasserwaage nutzen wir als Hilfswerkzeug bei der exakten Unterteilung.
Jetzt tragen wir den 3D Wand Spezialkleber mit dem Roller an die Wand auf und lassen diesen 30-60 Minuten trocknen.
Nach der 30-60 minütigen Trocknungszeit tragen wir den Kleber auch auf die Rückseite der Paneele auf.
Hierbei gilt es folgendes zu beachten:

Die Paneele müssen an allen Ecken und Kanten gut mit dem 3D Wand Spezialkleber bedeckt sein.

Im Nächsten Schritt legen wir die Paneele an allen Stellen gut an die vorbereitete Wand und drücken diese fest.

Für den gleichmäßigen Abstand zwischen den Paneelen verwenden wir Fliesenkreuzchen.

**********
Schritt 2. — die Grundierung der 3D Wandpaneele
**********

Die 3D Wandpaneele sind Naturprodukte und bestehen aus Bambusfasern und Zuckerrohr.

Erfahrungsgemäß arbeiten Naturprodukte nach dem Anstrich weiter.
Um dem vorzubeugen, grundieren wir die Paneele vor dem Färben.
Erwiesenermaßen erreichen wir das beste Ergebnis durch die 3D Wand Spezialgrundierung. Diese Grundierung ist speziell für die 3D Wandpaneele entwickelt worden.

Beim Auftragen der 3D Wand Spezialgrundierung benutzen wir einen Pinsel.

Hierbei gilt es folgendes zu beachten:

Die Grundierung ist auf Kunstharzbasis und härtet schnell aus, so dass sich die dabei bildenden Bläschen und der Schaum später nicht mehr entfernen lassen.

Dies ist der wichtigste und aufwendigste Schritt der gesamten Installation!
Dementsprechend achten wir besonders auf die korrekte Ausführung dieses Installations-Schrittes.

Schlussfolgernd nehmen wir nur wenig Grundierung mit dem Pinsel auf und verteilen diese zügig an den Vorderseiten der Dekorplatten. Der dabei entstehende Schaum und die Bläschen werden durch gutes Ausstreichen des Pinsels vermieden.

**********
Schritt 3. – der Anstrich
**********

Nach der Trocknungszeit können wir die 3D Wandpaneele beliebig anstreichen.
Übliche Varianten sind Anstriche mit Wandfarbe, Latex und Lack.

Empfohlene Hilfswerkzeuge hierfür sind Pinsel, kleine Rollen, Spritzpistolen oder Sprühdosen.

**********
Fußnote
**********

Das gesamte Text-, Video- und Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt.

Sämtliche Bilder sind entweder aus der Eigenproduktion entstanden oder stammen von Kunden als Referenzaufnahmen. Entsprechende Lizenzen wurden für Bildmaterial und Grafiken käuflich erworben.

Nicht von uns genehmigtes Kopieren (auch nur auszugsweise) zieht strafrechtliche Folgen nach sich.

Die benutzte Hintergrund-Musik ist GEMA-frei.

© 2013 by 3D Wandpaneel GmbH

Unser BOT hat dieses Video bei Youtube gefunden.

Bitte unterstütze die Creator und besuche den Kanal, die Social-Media-Kanäle oder benutze einen der angegebenen Affiliate-Links.

Link-Adresse: Hier klicken und zu Youtube wechseln.

URL: https://www.youtube.com/watch?v=d9ZjwxfRUO0

Teilen
Bewerte diesen Beitrag
Autor
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie Einen Kommentar

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner